Digitale Anlegerprofilierung mit FinfoxAdvice

Die einfache regulatorische Selbstprofilierung
Finfox 21. Juli 2022
Hispanic Woman Checking Finances at Restaurant

Self-Services gewinnen auch in der Anlageberatung immer mehr an Bedeutung. Die Selbstprofilierung mit FinfoxAdvice bindet Anlagekundinnen und -kunden aktiv in den Profilierungsprozess ein und ermöglicht die orts- und zeitunabhängige Ermittlung des Anlegerprofils durch die Kunden selbst.  

Selbstprofilierung mit FinfoxAdvice auf einen Blick

Mit dem Profilierungsmodul von FinfoxAdvice können Bankkunden ihre Anlegerprofile einfach und bequem per Smartphone selbst ermitteln, wann und wo immer sie wollen. Das Modul erlaubt sowohl die initiale Erfassung als auch die eigenständige Bearbeitung oder periodische Aktualisierung einer bereits bestehenden Kundenprofilierung.

Ein wichtiger Teil der Profilierung mit FinfoxAdvice ist zudem die digitale Präsentation der von der Bank empfohlenen Anlagestrategie, basierend auf den Kundenangaben, sowie die abschliessende Strategiewahl.

Der Kunde hat mit FinfoxAdvice jederzeit die Möglichkeit, sein aktuelles Anlegerprofil und die aktuell gültige Anlagestrategie einzusehen. Insbesondere die Allokationsverteilung und die Kennzahlen zur Anlagestrategie sowie der direkte Vergleich mit anderen Strategien bieten dem Kunden einen unmittelbaren Mehrwert und können Beratungsanlässe kreieren.

Erfolgt eine Selbstprofilierung vor dem Beratungsgespräch, erlaubt dies dem Beratungsteam, die Angaben und die ermittelte Profilierung bereits vorab einzusehen und zu überprüfen. Bei Bedarf können bestimmte Punkte im persönlichen Gespräch aufgegriffen und vertieft werden.

Vorteile der Anlegerprofilierung mit FinfoxAdvice

Die vorgängige Selbstprofilierung von Kunden spart Beratern wertvolle Zeit, die für mehr Tiefe im konkreten Beratungsgespräch oder auch für zusätzliche Kunden eingesetzt werden kann.

Die Erledigung einzelner Arbeitsschritte im Beratungsprozess durch die Kunden selbst steigert nicht nur die Effizienz für Kundenberaterinnen und -berater. Die Bank stärkt mit neuen digitalen Erlebnissen auch die Kundenbindung und die Nähe zu ihren Kunden in deren Alltagssituationen.

Kunden schätzen, dass sie sich für die Beantwortung der Fragen zur eigenen Risikofähigkeit und -bereitschaft und für die Selektion der passenden Anlagestrategie so viel Zeit nehmen können, wie sie möchten. Das erlaubt ihnen, die präsentierten Szenarien und Optionen in Ruhe zu analysieren.

Ein weiterer Vorteil der Selbstprofilierung mit FinfoxAdvice ist, dass die Kundenberaterinnen und -berater dank eines flexiblen Status- und Notifikationskonzepts über allfällige Veränderungen der individuellen Lebenssituation ihrer Kunden informiert werden. Dadurch können sie proaktiv und zeitnah die veränderte Situation analysieren und Handlungsbedarf in Bezug auf das Portfolio ableiten.

Um den Anforderungen einer digital affinen Kundschaft gerecht zu werden, ist eine auf die Bedürfnisse der Anlagekunden zugeschnittene intuitive Nutzeroberfläche, eingebettet in das digitale Beratungstool, ein wesentlicher Bestandteil des Angebots.

Alles ist verbunden – dank vollständiger Omni-Kanal-Fähigkeit

Da Business-Logik und Daten von FinfoxCore, dem zentralen Steuerungselement der Finfox-Plattform, zur Verfügung gestellt werden, sind sie in allen Kanälen und Benutzeroberflächen jederzeit konsistent. Jede Anpassung durch Kunden in FinfoxAdvice wird in den anderen Kanälen für das Beratungsteam sichtbar und wirksam – und umgekehrt.

So können die Kundenberater eine durch den Kunden abgeschlossene Selbstprofilierung in FinfoxAdvice nicht nur direkt einsehen, sondern sie werden auch unmittelbar über die Kundenaktivität informiert und behalten in jeder Situation stets den Überblick. Die gemeinsame nachträgliche Bearbeitung im Kundengespräch oder die sonstige Nutzung der Profilierungsfunktionalität über die anderen Kanäle von Finfox ist jederzeit möglich.

Self-Services mit Finfox – flexible Anwendungsmöglichkeiten

Die Wahl der Ausgestaltung des hybriden Beratungsprozesses liegt bei der Bank respektive bei den Anlagekunden, die letztendlich selbst entscheiden, ob und wie sie das Self-Service-Angebot nutzen. FinfoxAdvice bietet flexible Lösungen, welche auf die individuellen Bedürfnisse anpassbar sind.

Produktneuheiten und relevante Insights direkt in Ihre Inbox?

Jetzt unseren Finfox-Newsletter abonnieren.

Wie können wir helfen?
Zur Kontaktseite